Diese Seite drucken
 


Mit ihrem modernem Zugriff auf das Niederdeutsche bereichern sie die Wesermarsch.



Das Konzert wird durch Mittel des Landkreises für die Förderung des Niederdeutschen und den Plattbeauftragten der Wesermarsch, Hans Meinen, unterstützt.

 

Die gemütliche Atmosphäre lädt zu einem schönen Sommerabend ein, wenn auch durch die aktuelle Lage einige Besonderheiten ebenfalls bei uns gelten:

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften statt. Sie kann nur stattfinden, wenn das Wetter eine Veranstaltung unter freiem Himmel zulässt. Eine tagesaktuelle Information werden wir auf unserer Homepage www.seefelder-muehle.de kurzfristig veröffentlichen.

Die Publikumszahl ist begrenzt, darum bitten wir um Reservierung. Gern bereits in Gruppen bis zu 10 Personen, die dann ihre Plätze zusammen nehmen wollen.

Ein Mund-und Nasenschutz muss in den Innenräumen getragen werden.

 

Wann und wo: 22.8.2020, 20 Uhr. Außengelände der Seefelder Mühle, Hauptstr. 1, 26937 Stadland

Eintritt: 10 Euro

Reservierung unter: 04734-1236 oder kulturzentrum@seefelder-muehle.de



Veranstalter:
Kulturzentrum Seefelder Mühle e.V.
Hauptstr. 1
26937 Stadland
Telefon: 04734-1236
Homepage: www.seefelder-muehle.de
E-Mail: kulturzentrum@seefelder-muehle.de


Ort:
Seefelder Mühle
Hauptstr. 1
26937 Stadland